Baierer Schulgarten

Der Bairer Schulgarten liegt in Antholing (Gemeinde Baiern) in der südlichsten Ecke des Landkreis Ebersberg. Die seit 1830 bestehende Volksschule Baiern wurde 1975 in den Schulverband Glonn eingegliedert und unterrichtet zur Zeit 4 Grundschulklassen der Glonner Schule.

Weit über die Gemeindegrenzen hinaus bekannt wurde die Bairer Schule ab 1987 mit der Anlage eines ökologischen Schulgartens, dem „Ländlichen Öko-Garten”. Auf ca. 1000 qm war der „Ländliche Öko-Garten” Beitrag der Bundesrepublik Deutschland für das OECD-Projekt „Environment and School Initiatives”. Die Bairer Schule wurde aus bundesweiten Grundschulen im ländlichen Raum für dieses Projekt ausgewählt.

2011 haben Annette Holländer und Hans Sondermeier die Pflege des Bairer Schulgartens übernommen und über zwei Jahren mit einer Arbeitsgruppe von 3. und 4. Klässlern ein Projekt zur Saatgutvermehrung durchgeführt.

Die Kinder konnten über Säen, Pflanzen, Pflegen und Ernten den natürlichen Wachstums-Zyklus verschiedener Gemüsesorten verfolgen und mit erleben wie Samen entstehen, die im nächten Jahr wieder zur Aussaat verwendet werden.

Zugang zur Homepage: www.garten-des-lebens.de

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.